GSG unterstützt Gebrauchtwagen-Geschäft der freien Werkstätten

Meister Garantie kann zukünftig für bis zu 15 Jahre alte Fahrzeuge vergeben werden

Freiburg, 27. Oktober 2014. Die Garantie-Service GmbH hat es sich zum Ziel gesetzt, freie Werkstätten bei der Bindung ihrer Kunden optimal zu unterstützen. Deshalb wird das Serviceangebot kontinuierlich optimiert. Um Partner künftig beim Verkauf von Gebrauchtwagen noch besser zu unterstützen, wurden die Annahmerichtlinien für die Meister Garantie auf Fahrzeuge mit einem Höchstalter von 15 Jahren erweitert. So haben die Meisterbetriebe der Kfz-Innung ein wichtiges Verkaufsargument für ältere Fahrzeuge gewonnen und können sich durch ein zusätzliches Qualitätsmerkmal klar vom Wettbewerb differenzieren.

Mit der Meister Garantie haben auch freie Werkstätten die Möglichkeit, ihren Kunden hochwertige Garantieprodukte anzubieten. Bereits seit 2010 kooperieren die Landesverbände der Kfz-Innung mit der Garantie-Service GmbH. Das Angebot gilt für die Meisterbetriebe der Kfz-Innung. Die Serviceleistungen der GSG reichen von Gebrauchtwagen-, Neuwagen- Anschluss- und Mobilitätsgarantie bis zu professionellen Kundenkontakt- Systemen zur langfristigen Kundenbindung. Der Meisterbetrieb der Kfz- Innung verfügt somit über alle Garantiemodelle aus einer Hand ohne Risiko, mit optimalem Rundum-Service und Fokus auf Kundenbindung.

Umfassendes Produkt-Portfolio

Sowohl die Gebrauchtwagengarantie als auch die Neuwagen- Anschlussgarantie können mit einer Laufzeit von 12 oder 24 Monaten abgeschlossen werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der jährlichen Garantieverlängerung um weitere 12 Monate. Der Garantieumfang beider Garantieprodukte ist identisch und bietet eine optimale Deckung aller wichtigen und kostenintensiven Baugruppen wie beispielsweise Motor, Schalt- und Automatikgetriebe sowie Elektrik. Ergänzend zur Garantie bietet GSG die Möglichkeit, die Kunden auch vor unerwarteten Kosten im Pannenfall abzusichern. Die Mobilitätsgarantie vom Meisterbetrieb der Kfz-Innung übernimmt für 12 oder 24 Monate neben den Abschleppkosten im Pannenfall auch alle anderen möglichen Ausgaben, die in Folge einer Autopanne auftreten können.

Auf der sicheren Seite

Im Garantiefall ist optimaler Service das wichtigste. Deshalb werden alle garantiepflichtigen Reparaturkosten übernommen, ohne dass der Kunde in Vorleistung treten muss. Dabei sind 100 Prozent der Lohnkosten und bis zu einer Gesamtlaufleistung von 50.000 Kilometern auch die gesamten Materialkosten abgedeckt. Erst ab einer höheren Laufleistung leistet der Kunde an den Materialkosten einen wertgerechten, nach den tatsächlich gefahrenen Kilometern gestaffelten Eigenanteil. Die Garantie ist fahrzeuggebunden und bei einem Besitzerwechsel innerhalb der Garantiezeit übertragbar. Auch bei Urlaubs- oder Geschäftsreisen können sich die Garantienehmer sicher sein, denn die Meister Garantie ist europaweit gültig. Voraussetzung für den Garantieanspruch ist, dass die vom Hersteller vorgeschriebenen Wartungsintervalle beim Kfz- Meisterbetrieb, gemäß Herstellervorschrift, durchgeführt werden. Damit entsteht eine optimale Kundenbindung an die freien Kfz-Meisterbetriebe der Kfz-Innung.

Kunden nachhaltig binden

Um Umsatz und Ertrag langfristig zu steigern, ist es wichtig, in ständigem Dialog mit den Kunden zu sein. Dafür stellt GSG praxisnahe Kundenkontakt-Programme mit Kundenkarte zur langfristigen Kundenbindung zur Verfügung. Das Kundenkontakt-Center übernimmt die komplette Abwicklung vom Kuvertieren bis zum Versenden der Briefe inklusive Personalisierung der hochwertigen Kundenkarte. Jeder teilnehmende Händler erhält monatlich ein Protokoll mit allen Kundendaten zur eigenen Nachbetreuung. Individuelle Werbemittel runden den Full-Service ab. Alle Werbemittel für die Meister Garantie wie Flyer, Kundenkarte und Mailings tragen das Logo des Kfz-Gewerbes.

Ulrich Große, Hauptgeschäftsführer Landesverband des Kfz- Gewerbes Sachsen e. V.

„Wir freuen uns, dass wir durch die Kooperation mit der GSG einen professionellen Partner an unserer Seite haben. Die freien Werkstätten profitieren von einem umfassenden Werbemittelkonzept, einem Kundenkontakt-Programm und Kundenbindungs-Center sowie einer einfachen und schnellen Abwicklung der Garantieverträge und Schadenmeldungen über das Internet. Das sind gewinnbringende Vorteile und wichtige Instrumente zur Kundenbindung.“

Bildunterschriften
Bild 1: V.l.n.r.: Andreas Wasser (Distriktleiter GSG), Ralf Buruck (Geschäftsführer GSG), Bernhard Becklönne (Direktor Vertrieb CarGarantie), Rainer Biedermann (Geschäftsführender Vorstand Verband des Kfz-Gewerbes Baden-Württemberg)

Bild 2: V.l.n.r.: Florian Fischer (Geschäftsführer Vogel Business Media), Dr. Axel Koblitz (Hauptgeschäftsführer Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe), Bernhard Becklönne (Direktor Vertrieb CarGarantie), Ralf Buruck (Geschäftsführer GSG)

Die GARANTIE-SERVICE-GMBH (GSG) bietet dem freien Automobilhandel Garantieund Kundenbindungsprogramme für Neu- und Gebrauchtwagen und ist ein Spezialist sowohl für das risikofreie Versicherungsmodell als auch für Händlereigengarantien und Abwicklungssysteme. Die GSG mit Sitz in Freiburg ist seit 2009 ein Unternehmen der CG Car-Garantie Versicherungs-AG.

Kontakt:

GSG Garantie-Service GmbH
Gündlinger Straße 8
79111 Freiburg
Telefon: +49 761 4548923
E-Mail: schaden@garantie-service-gmbh.de